"Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit"

Einsätze 2014

Einsätze 2014

 

10.12.2014 Diesel läuft aus Heimtankstellen, Schachendorf
Alarmierung gegen 16 Uhr der Feuerwehren Schachendorf und Vilzing. Eine größere Menge Diesel läuft aus Heimtankstelle aus. Die Wehren versuchen mit Ölbindemittel das ausgelaufene Diesel zu binden. Die Feuerwehr Cham und Zandt wird alarmiert für Nachschub Ölbinder und Vlies. Die Feuerwehr Vilzing und Schachendorf leuchteten großflächig die Einsatzstelle aus.

 

24.11.2014 Verkehrsunfall Hanzing, Personen eingeklemmt
Um 8:09 wurde die FFW-Vilzing mit den Feuerwehren Cham, Schachendorf, Zandt und Traitsching zu einem Verkehrsunfall bei Hanzing gerufen. Ein PKW kam von Richtung Eichberg kurz vor Hanzing von der Straße ab, prallt mit Dach gegen Baum und kam auf dem Dach im angrenzenden Feld zu liegen. Die Feuerwehr Cham machte sich Zugang zu den Personen im Fahrzeug. Um zu den Kindern auf dem Rücksitz zu kommen, mußten in Absprache mit dem Rettungsdienst, mit Rettungsspreizern die Türen entfernt werden. Die Personen konnten den Rettungsdienst übergeben werden. Die FFW-Vilzing übernahm dabei mit den Feuerwehren Schachendorf und Traitsching die Verkehrsabsicherung an der Unfallstelle. Die Straße blieb für mehrere Stunden gesperrt. Nach Mittag konnte, nach dem der Gutachter seine Arbeit erledigt und das verunfallte Fahrzeug abgeschleppt worden ist, die Straße wieder freigegeben werden und der Einsatz beendet werden.

 

27.10.2014 Brand Holzvergaser in Oberstocka
Gegen 20 Uhr Alarm für die Feuerwehr Vilzing nach Zandt / Oberstocka zu einem Brand eines Holzvergaserkessel, Lage unklar. Neben zahlreichen Feuerwehren fuhr auch das LF 8/6 zur Einsatzstelle. Da aber nach Eintreffen durch die örtliche Wehr die erste unkritische Lagemeldung gegeben werden konnte, blieben die weiteren anrückenden Wehren nur auf Bereitschaft. Gegen 21 Uhr konnten die Wehren abrücken. 

 

18.08.2014 Ölspur auf Fahrbahn
Nachdem sich gegen 11:45 ein Motorradunfall auf der Kreisstraße am Ortseingang in Vilzing ereignete und dabei Öl auslief. Wurde durch die Wehr zur Fahrbahnreinigung gerufen. Da es sich nur um eine kleine Öllache handelte, konnte alsbald eingerückt werden.

 

21.07.2014 Brand Wohnung in Michelsdorf
Um 8.45 Uhr wurden Feuerwehren mit Atemschutz nachalarmiert. Nach Bereitstellung am Brandobjekt wurden aber unsere Kräfte nicht mehr benötigt, so dass nach 20 Minuten wieder abgerückt werden konnte.

 

13.05.2014 PKW-Brand in Vilzing
Gegen 15 Uhr wurde die Feuerwehr Vilzing und Chammünster und Cham alarmiert. Ein PKW in einem Anwesen in Vilzing geriet beim Starten in Brand. Eigene Löschversuche misslangen. Der Brand konnte durch die eintreffenden Wehren schnell gelöscht werden, so dass nach einiger Zeit die Kräfte wieder abrücken konnten.

 

16.04.2014 Brand Wald Lamberger Straße
Um 17 Uhr Alarmierng zu einem Brand am Lamberg, Lamberger Str.. Durch die Erstmaßnahmen der Feuerwehr Chammünster konnte das Glutnest abgelöscht werden. Es waren keine weiteren Kräfte mehr erforderlich, so das unser Fahrzeug unmittelbar nach dem Eintreffen wieder abrücken konnte.

 

16.01.2014 Verkehrsunfall Holzmühle
Gegen 6 Uhr wurde unsere Wehr mit den Feuerwehren Sattelpeilnstein, Cham und Harrling zu einem VU auf der Straße von Eichberg-Birnbrunn mit eingeklemmter Person alarmiert. Das verunfallte Fahrzeug geriet von der Straße ab und kam im nahe gelegenen Bach zum Stehen. Nach erster Lagemeldung konnte für die noch anrückenden Wehren Entwarnung gegeben werden. Die verletzte Person war nicht eingeklemmt, so das die eingesetzen Feuerwehren lediglich dem Rettungsdienst Hilfe leisteten, die Unfallstelle absicherten und ausleuchteten. Gegen 7 Uhr rückten als Letzte die Wehren Harrling und Vilzing ab.

Donnerstag, 19. Juli 2018

Designed by LernVid.com