"Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit"

Einsätze 2010

Einsätze 2010

13.12.2010 Wohnhausbrand in Ried am Sand 
Die Sirene heulte um 8:40 Uhr. Neben unserer Wehr wurden die Nachbarfeuerwehren und die Chamer Feuerwehr alarmiert zu einem Wohnhausbrand nach Ried am Sand. Die Feuerwehrkräfte fanden ein Wohnhaus bereits in Vollbrand vor. Durch die zerplatzten Fenster konnte sofort ein Löschangriff gestartet werden. Eine verletzte Bewohnerin mußte dem Rettungsdienst übergeben werden. Die weiteren Einsatzkräfte konnten unter Atemschutz und Drehleiter in das Obergeschoss vordringen. Das Erdgeschoss und das Trepphaus brannten völlig aus. Nach etwa 2 Stunden war der Brand unter Kontrolle. Da sich aber noch Glutnester im Zwischenboden durch die Wärmebildkamera erkennen ließen, wurde dieser unter Atemschutz und Motorsäge herausgerissen. Gegen Mittag waren alles ausgelöscht und die Einsaztkrfte konnten abrücken. Die Vilzinger Wehr blieb noch bis 14 Uhr als Brandwacht vorort.

 

07.12.2010 Baum in Fahrbahn
Um 7 Uhr wurden über die Kreiseinsatzzentrale mehrer Feuerwehren alarmiert. Unsere Wehr hatte zunächst mehrere Bäume im Bereich Hanzing und Holzmühle zu beseitigen, die aufgrund des Schnees umgestürzt sind. Nachdem die Straße Hanzing Eichberg wieder passierbar war, fuhr man zur Unterstützung nach Haderstadl. Auf dem Weg mußten aber noch in Ried am Sand umgestürzte Bäume beseitigen. Gegen 9 Uhr waren die Aufträge abgearbeitet und es konnte iengerückt werden.

 

28.11.2010 umgestürzte Bäume 
Gegen 20:30 alarmierte die ILS zur Entfernung umgestürzter Bäume auf der Straße Eichberg Richtung Holzmühle. Es mußten mehrere umgestürzte Bäume beseitigt werden. Zwei davon hingen in der Telefonleitung, so dass sich das Entfernen aufwendiger gestaltet. Nach gut 30 Minuten konnte die Straße wieder befahren werden.

 

28.11.2010 Brand eines PKW B20 Cham-Höfen 
Um 12:45 heulte die Sirene. Unsere Wehr wurde zu einem PKW-Brand Parkplatz B20 Cham Richtung Höfen gerufen. Bereits bei der Anfahrt konnte aber die Einsatzfahrt abgebrochen und gewendet werden.

 

22.10.2010 Brand eines PKW B20 bei Höfen 
Gegen 7:16 wird neben der Feuerwehr Cham und Altenmarkt unsere Wehr alarmiert zu einem angeblichen Brand eines PKW auf der B20 bei Höfen. Es konnte aber nichts festgestellt werden. Nach 15 Minuten wurde ein Brand festgestellt auf der B20 in Furth i. W. Die alarmierten Wehren konnten gegen halb acht wieder einrücken.

 

17.09.2010 Brand in Schreinerei in Traitsching 
In Traitsching geriet ein Lagerschuppen bei einer Schreinerei in Brand. Unsere Wehr wurde um 17:39 alarmiert. Bereits bei der Anfahrt war die Rauchsäule schon von Weitem sichtbar. Durch die Vornahme meherer B- und C-Strahlrohre konnte Schlimmeres verhindert werden. An den angrenzenden Gebäude platzten bereits durch die Hitzeentwicklung Fensterscheiben. Gegen 19 Uhr konnte unsere Wehr nach dem Ablöschen des Brandes abrücken.

 

05.09.2010 Verkersunfall am Sandhölzl  
Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW am Sandhölzl mit bis zu 2 eingeklemmten Personen werden die Stadtteilfeuerwehren Vilzing, Chammünster und Cham alarmiert. Nach dem Eintreffen unserer Wehr waren aber die Personen schon aus den PKW´s geborgen und ärztlich versorgt. Die Feuerwehren übernahmen die Straßensperre und das Absichern und Einweisen des Rettungshubschraubers. Nach ca 1,5h war die Unfallstelle geräumt und die Wehren konnten abrücken.

 

08.08.2010 Blitzschlag in ein landwirtschaftlichen Anwesens in Haderstadl 
Die Feuerwehr wurde um 19:15 zu einem Blitzschlag nach Haderstadl alarmiert. Glücklicherweise handelte es sich um einen "kalten Blitz". Nach dem Ablöschen des Glutnestes und Überprüfung durch die Wärmebildkamera konnte unsere Wehr um 19:45 wieder abrücken.

 

01.08.2010 Ölspur Am Sandhölzl 
Um 18:36 ging ein Alarm zur Beseitung einer Ölspur ein. Nach dem Melden über Funk bekammen wir die Order, dass ein Ausrücken nicht mer erforderlich sei.

 

30.05.2010 Rauchentwicklung in Chammünster 
Um 19:36 heulte die Sirene. Unsere Wehr wurde zu einer Rauchentwicklung nach Chammünster alarmiert. Bereits bei der Anfahrt konnte aber unsere Wehr wieder wenden.

 

13.03.2010 Rauchentwicklung im Keller in Zandt 
Um 15:45 wurde unsere Wehr alarmiert. Wir wurden zu einer Rauchentwicklung in einem Keller in Zandt gerufen. Beim Eintreffen war die Situation geklärt, so dass wir wenig später abrücken konnten.

 

19.01.2010 Mülltonnenbrand in Vilzing 
Gegen 11 Uhr wurde unsere Wehr zu einem Kleinbrand in Vilzing gerufen. Beim Eintreffen war durch die Mitbürger die in Brand geratene Mülltonne bereits abgelöscht, so dass wenig später wieder eingerückt werden konnte.

 

10.01.2010 Wohnungsbrand in Wilting 
Gegen 23:00 Uhr heulten in Vilzing die Sirene. Die Wehr mußte zu einem Wohnungsbrand nach Wilting ausrücken. Auf der schwierigen Anfahrt durch schneebedeckte Fahrbahn konnte aber gewendet werden, da die örtliche Feuerwehr den Brand bereits unter Kontrolle hatte. So konnten die Einsatzkräfte wieder ins Gerätehaus einrücken.

Sonntag, 22. April 2018

Designed by LernVid.com