"Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit"

Leistungsabzeichen 2020/2

Leistungsabzeichen „Wasser“ mit Bravour gemeistert

Vergangenen Donnerstag prüften die Schiedsrichter KBM Thomas Wittmann, Franz Haas und Birgit Wutz eine weitere Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Vilzing. Nach der Auslosung mussten die Teilnehmer das Anbringen der Knoten vorzeigen. Die Zusatzaufgaben Erste Hilfe und Erkennen der Gefahrgutzeichen konnten ebenfalls ohne Fehler erfüllt werden. Beim Löschangriff mit Aufbau der B-Leitung und Vornahme der Strahlrohre und anschließendem Saugleitung-Kuppeln konnten die Prüfer der Gruppe nur eine einwandfreie und fehlerfreie Arbeit in kurzer Zeit attestieren.

KBM Thomas Wittmann dankte den Teilnehmern für die aufgewandte Zeit und überreichte den Teilnehmern das Abzeichen. Die beiden Kommandanten Andreas Lankes und Heinrich Panzer, die auch die Ausbildung der Gruppe übernommen hatten, zeigten sich sehr erfreut über die fehlerfreie und zügige Arbeitsweise der Gruppe. Andreas Lankes dankte allen für den reibungslosen Ablauf und beglückwünschte die Gruppe zur bestandenen Prüfung

Die Posten der Löschgruppe waren wie folgt verteilt: Gruppenführer Meike Eisenreich (Silber), Maschinist Stefan Janker (Gold-Blau), Me Florian Schnitzbauer (Gold-Grün), AF Stefan Dendorfer (Silber), AM Thomas Reitinger (Gold-Grün), WF Moritz Zellner (Bronze), WM Matthias Schnitzbauer (Gold-Grün), SF Mario Haselsteiner (Gold-Blau) und SM Christoph Meyer (Silber).

Mittwoch, 27. Januar 2021

Designed by LernVid.com